Aktuelles & Ihr Weg zu uns

Weil sucht die klügsten Köpfe: ob talentierte Jurist*Innen, erfahrene Steuerexpert*Innen oder engagierte Spezialist*Innen, die unsere internen Dienstleistungen verstärken. In unserem Team erwartet Sie nicht nur ein global ausgerichtetes und kollegiales Arbeitsklima, sondern auch vielfältige Möglichkeiten, sich persönlich weiterzuentwickeln:

Rechtsanwält*Innen, Referendariat, Praktikum und Wissenschaftliche Mitarbeit, Nicht-Juristische Mitarbeiter*Innen

Rechtsanwält*Innen

Wir suchen die klügsten Köpfe, die einiges mitbringen. Im Gegenzug haben wir auch einiges für Sie zu bieten.

Aufstiegschancen

Ihre Karriere ist uns wichtig. Wir fördern diese durch flache Hierarchien, Arbeit in kleinen Teams, Betreuung durch erfahrene Mentor*innen, gepaart mit Internationalität – das eröffnet Ihnen hervorragende Entwicklungsperspektiven in einem dynamischen, transaktionsorientierten Umfeld.

Kurzer Karriere-Track: Associates können bei Weil bereits nach dem 4. Jahr Counsel werden. Darüber hinaus ist aus der Counsel-Position eine Partnerschaft möglich.

Karrierebegleitung

Berufseinsteiger*innen werden bei uns durch erfahrene Rechtsanwält*innen intensiv begleitet und betreut.

In der Ausbildung wird Ihnen ein*e Mentor*in zur Seite gestellt – als Ansprechpartner*in für alle beruflichen und fachlichen Fragen.

Neben einem individuellen Weiterbildungsbudget für unsere Associates fördern wir Sie zudem im Rahmen unseres internen Aus- und Weiterbildungsprogramms YourCareer@Weil.

Regelmäßige Feedbackgespräche gehören für uns ebenso zu Ihrer Karriereentwicklung wie die aktive Förderung von Zusatzqualifikationen wie beispielsweise dem Steuerberater. Zudem übernehmen wir Ihre Zulassungsgebühr zur Rechtsanwaltschaft sowie den Kammerbeitrag.

Auch Secondments bei Mandanten in Deutschland bieten wir fallweise an.

Arbeitsklima

Unsere Teams arbeiten kollegial, die Türen stehen offen. Auch über Teamgrenzen hinweg ist es selbstverständlich, dass wir uns gegenseitig unterstützen. Jede*r wird ermuntert, sich fachlich und persönlich zu engagieren. In unseren hochkarätigen, komplexen Mandaten geht es um viel, deshalb kommt es auf unseren Einsatz, unsere Erfahrung und unsere Kreativität an. Hierarchien? Im Sinne unserer Mandanten lassen wir allen Jurist*innen bei uns Spielraum für innovative Lösungen.

Wir verbringen viel Zeit des Tages im Büro – aber wir wissen auch, wie und wo wir neue Kraft schöpfen können:

  • Wöchentlicher Lauftreff in beiden Büros 
  • Teilnahme am JP Morgen Lauf in Frankfurt
  • Teilnahme am B2Run in München
  • Zuschuss Fitnessstudio
  • Sommerfest und Weihnachtsfeier
  • monatlicher Associate-Stammtisch
  • Associate-Lounge (Networking über alle Praxisgruppen hinweg)

Vergütung Associates

Anwält*innen 1. Jahr: € 150.000

Anwält*innen 2. Jahr: € 157.500

Anwält*innen 3. Jahr: € 167.500

Anwält*innen 4. Jahr: € 180.000 plus freiwilliger Bonus

Diversity

Wir legen großen Wert auf eine hohe Frauenquote unter den Associates und verfügen in Deutschland über einen Anteil von 25% Frauen in der Partnerschaft.

Mit unserem Programm „Women@Weil“ fördern wir darüber hinaus unsere Kolleginnen aktiv durch eine Zusammenarbeit von Associates und Frauen in der Wirtschaft.

Sprechen Sie uns gerne auf unsere verschiedenen Förderprogamme an.

Referendariat, Praktikum und Wissenschaftliche Mitarbeit

Referendar*innen bieten wir die Möglichkeit hochkomplexe Mandate und grenzüberschreitende Transaktionen zu begleiten. Eine intensive Einbindung in das jeweilige Team durch einen erfahrenen Associate als Mentor und internationales Arbeiten direkt am Mandat vom ersten Tag an bieten Ihnen einen umfassenden praktischen Einblick in die Anwaltstätigkeit bei Weil. Neben der jeweils gewählten Praxisgruppe lernen Sie durch unseren fachbereichsübergreifenden Ansatz auch weitere Departments kennen und behandeln Fragestellungen verschiedener Rechtsgebiete.

Voraussetzungen

Von unseren Referendar*innen wünschen wir uns neben einem Prädikatsexamen Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen – sowie sehr gute Englischkenntnisse. Der Grund: Wir arbeiten an vielen internationalen Mandaten und kooperieren eng mit unseren Standorten in aller Welt.

Perspektiven

Wir sind überzeugt, dass Teams immer dann außerordentliche Leistungen bringen, wenn die Zusammenarbeit gut klappt. Deshalb bieten wir herausragenden Referendar*innen bereits während der Station bei uns einen Vertrag für den späteren Berufseinstieg an.

Vergütung Referendar*innen

€ 1.000 pro Wochenarbeitstag

Aus- und Weiterbildung

Kaiserseminare

Weil unterstützt in Kooperation mit Kaiserseminare die Vorbereitung auf die schriftlichen sowie mündliche Prüfungen des Assessor-Examens. In der Anwaltsstation können unsere Referendar*innen ein Seminar- und Klausurpaket buchen, welches fünf mehrtägige Seminare sowie ein vorgefertigtes Klausuren- oder individuelles Wahlpaket beinhaltet. Auch in der Wahlstation bieten wir ein Seminar zur Vorbereitung auf die mündliche Prüfung des Assesor-Examens an.

Jurafuchs

Mit Jurafuchs erhalten Referendar*innen eine effektive digitale Lernunterstützung. Jurafuchs ist praxisnah, fallbezogen und geht immer auf die neuste Rechtsprechung ein. Durch Motivation, Gamification, kurze professionell erstellte Lektionen und vielfältigen Lernmethoden können Studierende besser lernen und die Lernzeit ohne viel Aufwand erhöhen.

Stationen

Wir bieten eine Mitarbeit sowohl in der Anwalts- als auch in der Wahlstation an.

Zudem bieten wir unseren Referendar*innen die Möglichkeit einer Wahlstation im Ausland an.  Voraussetzung: eine bereits absolvierte Anwaltsstation oder wissenschaftliche Mitarbeit in einem unserer beiden deutschen Büros und ein beiderseitiges Committment für einen Berufseinstieg nach der Wahlstation.

Praktika und Wissenschaftliche Mitarbeit

Wir bieten ganzjährig individuelle Praktika für fortgeschrittene Studierende sowie wissenschaftliche Mitarbeit in allen unseren Departments an.

Voraussetzungen

Praktikant*innen: ab dem 5. Fachsemester

Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen: exzellentes Erstes (und ggf. bereits Zweites) Staatsexamen

Vergütung

Praktikant*innen: € 200 pro Wochenarbeitstag

Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen: Mit dem Ersten Staatsexamen € 1.000 pro Wochenarbeitstag; mit dem Zweiten Staatsexamen € 1.200 pro Wochenarbeitstag

Nicht-Juristische Mitarbeiter*Innen

Kolleginnen und Kollegen im administrativen Bereich kommen aus den unterschiedlichsten Fachrichtungen und mit verschiedenen Ausbildungen zu Weil. Gemeinsam bilden wir ein Team.

Zum administrativen Bereich gehören das Anwaltssekretariat, das Abendsekretariat, die Übersetzungsabteilung, die Buchhaltung, der Empfang, die Bibliothek, die IT und das Office Management.

Frankfurt

Dilek Mutlu

Office Manager

Taunusanlage 1 (Skyper)

60329 Frankfurt am Main

E-Mail: Dilek.Mutlu@weil.com

München

Aniko Berkau

Office Manager

Maximilianstraße 13 (Maximilianhöfe)

80539 München

089 24243 302

E-Mail: Aniko.Berkau@weil.com

Karriere bei Weil